Geistliche Impulse

Home Geistliche Impulse

Wo ist die Tür, in der Corona-Krise, die uns herausführt, aus aller Enge und Begrenzung in ein weites, erfülltes Leben?

Das Pfingstfest zeigt uns die Tür!

Es ist Pfingsten mit der Erfahrung des Hl. Geistes.

Jesus hat den Aposteln in ihrer Krise den göttlichen Geist, den Hl. Geist verheißen.

Sie haben ihn erwartet, erfahren in der Stille und im Gebet.

Auch wir bewegen uns auf das Pfingstfest zu, in dieser verheißenen Erwartung und Sehnsucht.

So beten wir:

In diesem Gebet nehmen wir all unsere Bedrängnisse, Hindernisse und Sehnsüchte wahr und öffnen unser Herz dem verheißenen göttlichen Geist.

So kann auch unser Leben, in der je eigenen bedrängten Situation, sich weiten zu neuem erfüllteren Leben.

Im Vertrauen darauf, ein offenes pfingstliches Herz

mit herzlichen Grüßen
Pfarrer Peter Spalteholz und Pastoralteam

Geistliche Impulse